Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Übernahmen Fahrradproduzent Canyon wird nach Belgien verkauft

Die Investmentgesellschaft GBL sticht Finanzinvestoren aus. Dabei hat das Bietergefecht die Bewertung für das Koblenzer Unternehmen in die Höhe getrieben – auf 800 Millionen Euro.
15.12.2020 - 08:00 Uhr
Das Unternehmen rüstet auch Profi-Radfahrer aus. Quelle: Canyon Bicycles
Profi-Mountainbiker Alaban Lakata auf einem Canyon-Rad

Das Unternehmen rüstet auch Profi-Radfahrer aus.

(Foto: Canyon Bicycles)

Frankfurt Im Bieterprozess um den deutschen Fahrradproduzenten Canyon Bicycles gibt es einen überraschenden Zuschlag. Nach monatelangem Tauziehen machte die belgische Beteiligungsgesellschaft Groupe Bruxelles Lambert (GBL) jetzt das Rennen.

Canyon fertigt hochwertige konventionelle Fahrräder und E-Bikes und ist nach eigenen Angaben weltweit führend im „Direct to consumer“-Markt. Der Umsatz legte in den vergangenen sieben Jahren um jährlich durchschnittlich 25 Prozent zu und erreicht heute über 400 Millionen Euro. Das Unternehmen mit der Europa-Zentrale in Koblenz und der US-Niederlassung im kalifornischen Carlsbad beschäftigt 900 Mitarbeiter in 35 Ländern.

Zuletzt hatten sich nach Angaben aus Verhandlungskreisen vier Finanzinvestoren – darunter KKR und Carlyle – um das Unternehmen bemüht, die Bewertung soll inklusive Schulden auf bis zu 800 Millionen Euro gestiegen sein. Der Fahrrad-Boom in der aktuellen Coronakrise heizte den Bieterwettbewerb zusätzlich an, der Online-Direktvertrieb sorgte für weitere Fantasie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Übernahmen - Fahrradproduzent Canyon wird nach Belgien verkauft
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%