Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Vorschlag der EU-Kommission Brüssel will mehr Kontrolle über Clearing

Die Europäische Union holt zu einem harten Schlag gegen die Londoner City aus: Der lukrative Derivatehandel soll nach dem Brexit womöglich auf den Kontinent verlagert werden. Das zeigt eine neue Verordnung.
13.06.2017 - 18:10 Uhr
Die EU-Kommissare wollen mehr Kontrolle über das Euro Clearing. Quelle: picture alliance / Winfried Roth
Europäische Kommission in Brüssel

Die EU-Kommissare wollen mehr Kontrolle über das Euro Clearing.

(Foto: picture alliance / Winfried Roth)

Frankfurt/Brüssel/London Die Europäische Union holt zu einem harten Schlag gegen die Londoner City aus: Große Clearinghäuser müssen damit rechnen, dass sie den auf Euro lautenden Derivatehandel nach dem britischen EU-Austritt nicht mehr von London aus abwickeln können. Nach dem Brexit könnte die City das Recht auf die Verrechnung (Clearing) von Euro-Derivaten verlieren. Das geht aus einem Entwurf für eine neue Marktinfrastruktur-Verordnung hervor, den die EU-Kommission am Dienstag vorgelegt hat.

Demnach kann ein Clearinghaus mit „signifikanter systemischer Bedeutung“ für die Geldpolitik und den Finanzmarkt Europas seine Zulassung für Geschäfte in der EU verlieren, wenn es von einem Drittstaat aus operiert. Welche Unternehmen davon betroffen sein werden, soll die in Paris ansässige EU-Börsenaufsicht Esma nach Beratung mit Notenbanken treffen. Clearinghäuser würden damit faktisch gezwungen, von London in die EU umzuziehen. Allerdings handelt es sich dabei um die drastischste Option im Werkzeugkasten der EU-Kommission.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vorschlag der EU-Kommission - Brüssel will mehr Kontrolle über Clearing
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%