Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Die Commerzbank steigert ihren Gewinn 2018 deutlich. Die Aktionäre erhalten eine Dividende von 20 Cent – die erste seit 2015.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • @Yasmin Osman:
    "Der Gewinnsprung der Commerzbank hat einen Haken"
    Dass Sie unbedingt ein Haar in der Suppe finden wollen?
    Die Banken gerade in Deutschland sind extrem stark reguliert. Da kann man davon ausgehen, dass alle Zahlen stimmen. Wenn also eine Risikovorsorge sinkt, dann hat das seine Richtigkeit.
    Warum lautet Ihre Überschrift nicht:
    Die Commerzbank zahlt wieder eine Dividende von 20 Cent! (wenn Sie dann etwas emotional werden wollen fügen sie vielleicht noch ein "Toll!" an)
    oder Commerzbank - Dividendenrendite bei fast 5%
    Irgendwie hört sich Ihr Artikel etwas nach Banken - Bashing an. Er ist mir etwas zuwenig objektiv - vor allem die Überschrift!