Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Co-Deutschlandchef Wolfgang Fink „Platz eins bis drei ist schon der Anspruch von Goldman Sachs“

Der Co-Deutschlandchef von Goldman Sachs über die Position der Bank hierzulande, den Ausbau des Personals in Frankfurt und das zähe M-&-A-Geschäft.
Im Handelsblatt-Interview übt der Co-Chef von Goldman Sachs in Deutschland Kritik an der Systematik hinter den Ranglisten der Branche. Quelle: Bloomberg/Getty Images
Wolfgang Fink

Im Handelsblatt-Interview übt der Co-Chef von Goldman Sachs in Deutschland Kritik an der Systematik hinter den Ranglisten der Branche.

(Foto: Bloomberg/Getty Images)

FrankfurtMitte 2019 will Wolfgang Fink umziehen. Der Co-Chef von Goldman Sachs in Deutschland plant, von einer der obersten Etagen des Messeturms in ein neues Gebäude, den „Marienturm“, zu wechseln. Heute hat die Bank in Deutschland rund 200 Mitarbeiter – auch wegen des Brexits könnten es bald doppelt so viele werden. Je nach Ausgang der Verhandlungen wären für Fink aber auch andere Zahlen denkbar.

Herr Fink, läuft alles rund bei Goldman Sachs?
Ja, 2017 war ein fantastisches Jahr. Und dieses Jahr müsste es bei Aktienemissionen auch sehr gut laufen, die Pipeline ist voll. Auch für Familienunternehmen werden Börsengänge interessanter.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Co-Deutschlandchef Wolfgang Fink - „Platz eins bis drei ist schon der Anspruch von Goldman Sachs“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%