Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Cum-Ex-Geschäfte und die Folgen

Wie Banken in die
Steuerkasse griffen

Premium Steuerskandal EY zieht Freshfields erneut in den Cum-Ex-Sumpf hinein

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat EY auf Schadensersatz verklagt. Nun hat EY Freshfields den Streit verkündet. Brisant: Im Fall Wirecard agieren beide als Partner.
14.04.2021 - 14:58 Uhr
Ernst & Young: EY gerät in den Cum-Ex-Strudel Quelle: LightRocket/Getty Images
EY-Logo

Der Maple-Insolvenzverwalter sieht die Beratungsfirma als mitverantwortlich für den Schaden, der durch die Pleite entstand.

(Foto: LightRocket/Getty Images)

Köln Es ist ein Treffen der Getriebenen. Am 12. Mai kommen die Anwälte der Kanzlei Freshfields mit denen der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY vor dem Landgericht Stuttgart zusammen. Beide Seiten sind mit der Aussicht konfrontiert, für einen potenziellen Schaden von insgesamt 195 Millionen Euro haftbar gemacht zu werden. Auf diesen Betrag hat Michael Frege, der Insolvenzverwalter der Maple Bank, EY verklagt. Er wirft der Big-Four-Gesellschaft vor, mitverantwortlich für einen Teil des Schadens zu sein, der durch die Maple-Pleite 2016 entstand.

Zwar wehrt sich EY gegen die Millionenforderung, doch sind sich die Wirtschaftsprüfer eines Sieges offenbar nicht sicher. Deshalb hat die Firma Freshfields und einigen früheren Managern des Finanzinstituts den Streit verkündet. Das bestätigte eine Sprecherin des Landgerichts Stuttgart auf Nachfrage dem Handelsblatt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Steuerskandal - EY zieht Freshfields erneut in den Cum-Ex-Sumpf hinein
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%