Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutsche Bank Kapitalerhöhung Neue Aktien finden viele Käufer

Bei der acht Milliarden Euro schweren Kapitalerhöhung der Deutschen Bank zeichnet sich kurz vor dem Ende der Zeichnungsfrist eine gute Nachfrage ab. Europäische und amerikanische Großanleger wollen bei der Kapitalerhöhung mitziehen.
Zweifel an der Finanzkraft beseitigen. Quelle: Bloomberg
Deutsche-Bank-Zentrale in Frankfurt

Zweifel an der Finanzkraft beseitigen.

(Foto: Bloomberg)

Frankfurt Die überwiegende Anzahl der Aktionäre sei bereit, bei der Aufstockung mitzuziehen, erfuhr das Handelsblatt aus Finanzkreisen. Die Investmentbanken, die die Transaktion begleiten, rechnen damit, dass nur gut 20 Prozent der Bezugsrechte bei neuen Investoren platziert werden müssen.

Für die Deutsche Bank wäre das eine gute Nachricht, denn üblich sind bei solchen Kapitalerhöhungen Umplatzierungen von bis zu 40 Prozent. Da die Kapitalerhöhung von 30 Banken garantiert war, trug die Deutsche Bank diesbezüglich kein Risiko. Für das Image des Instituts wäre ein Erfolg aber vorteilhaft.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall

Mehr zu: Deutsche Bank Kapitalerhöhung - Neue Aktien finden viele Käufer