Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutsche Börse, NYSE, London Stock Exchange Kooperieren oder kaufen? Börsenbetreiber suchen nach dem richtigen Weg

Big is beautiful, lautet das Motto in der Börsenlandschaft. Grund sind die hohen Fixkosten der Unternehmen. Doch nicht alle Fusionspläne klappen.
Die Andeutung der EZB, bald möglicherweise die Zinsen zu senken, stößt bei den Banken auf Kritik. Quelle: dpa
Bankentürme in Frankfurt

Die Andeutung der EZB, bald möglicherweise die Zinsen zu senken, stößt bei den Banken auf Kritik.

(Foto: dpa)

Frankfurt Big is beautiful, lautet seit vielen Jahren das Motto in der Börsenlandschaft. Die Logik dahinter ist einleuchtend: Bei Börsenbetreibern handelt es sich um Unternehmen mit relativ hohen Fixkosten. Und je mehr Geschäfte über ihre Plattform laufen, desto mehr Gewinn bleibt am Ende hängen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Deutsche Börse, NYSE, London Stock Exchange - Kooperieren oder kaufen? Börsenbetreiber suchen nach dem richtigen Weg

Serviceangebote