Ex-Commerzbank-Chef Martin Blessing Ein Bremer in der Schweiz

Martin Blessing war einer der bekanntesten und umstrittensten Banker in Deutschland. Mit seinem Wechsel von der Commerzbank zur UBS hat er viele überrascht. Beerbt er dort Vorstandschef Sergio Ermotti?
Für höhere Weihen vorgesehen. Quelle: Skizzomat für Handelsblatt; Foto: UBS [M]
Martin Blessing

Für höhere Weihen vorgesehen.

(Foto: Skizzomat für Handelsblatt; Foto: UBS [M])

ZürichWenn Bremer in die Schweiz gehen, dann meinen sie damit eine hügelige Gegend nördlich der Stadt, die ganze 30 Meter über dem Meeresspiegel liegt, „Bremer Schweiz“ genannt. Martin Blessing fühlte sich zu Höherem berufen: Seit gut einem Jahr wohnt er am Zürichberg und arbeitet für die Großbank UBS. Der gebürtige Bremer und Ex-Chef der Commerzbank hat in der Schweiz ein neues Zuhause gefunden. „Ich fühle mich wohl hier“, sagt er über seine Wahlheimat. Und womöglich erklimmt Blessing bei den Eidgenossen noch luftigere Höhen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Ex-Commerzbank-Chef Martin Blessing - Ein Bremer in der Schweiz

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%