Goldman-Sachs-Chef Blankfein geriet in die Kritik, als er vor Jahren sagte, „Gottes Werk“ zu verrichten. In den Niederlanden ist Bank-Aufsichtsräten und bald Angestellten ein Eid vorgeschrieben: „So wahr mir Gott helfe“.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Da fehlt jetzt nur noch der Glockenturm über der Bank. Die Glocke kann ja dann jedesmal geläutet werden, wenn der Direktor eine 'ethische' Entscheidung trifft.

  • Ist das jetzt so eine Art Fortsetzung von "in God we trust" auf dem US-$ ???
    Und die Aussage von Herrn Blankfein sollte man besser gar nicht kommentieren!

  • Das ist aber göttlich!!!

    Der Papst als Gottes Vertreter wird nun Leiter der Bankenaufsicht

  • Keine schlechte Idee. Der Eid sollte so bindend sein wie der Eid für Beamte und Politiker. Ganz wesentlich sollte jedoch sein, dass alle den gleichen Eid leisten und niemand hinter dem Rücken die Finger kreuzt.

    Was Beamte und Politiker angeht, könnte man schon einmal üben was passiert, wenn man sich nicht an den Eid hält.

  • Banker tun Gottes Werk, damit kann Blank schon recht haben, seiner dürfte jedoch der Gott der aus der dunklen Schattenwelt sein.

  • Fragt sich nur, welcher "Gott" gemeint ist. Vielleicht der mit den Hörnern und dem Ziegenkopf?

  • ---@ Comet

    geht nicht, dieser "Gott" ist schon die Instanz, die von den Päpsten angebetet wird. Und wer denkt, das wäre unsachlich, der sehe sich mal den Petersdom an.

    Selbst die Ahnentafel aller Päpste ist umrandet und geschmückt vom Gehörnten. Und der Zentralaltar ist schwarz (die Farbe des Todes).

  • Und wer meint, dass die aktuellen UN-anklagen gegen den Vatikan auch unbsachlich sind, de rmöge sich dran erinenrn, dass der letzte Papst wegen Ritualmord an einem Mädchen angeklagt wurde.

  • Nun, wahrscheinlich ist Hermes gemeint, der Gott der Händler und Diebe, möglicherweise auch der indische Gott Kubera, dessen "Zuständigkeit" ergoogelt werden kann.
    Oder aber Baphomet, der Gott der Templer, die das europäische Kreditwesen erfunden haben.

    Igendeiner wird es sei, der den niederländischen Bankern göttlichen Beistand gewähren soll. lol

  • Ein kleiner Schritt für die NL ein großer Schritt für die Menschheit.

    wow, wenn dann die Bankster wegen Meineid inhaftieren werde, sitzen sie direkt neben der NSA-Erika.

Mehr zu: Finanzaufsicht - Holland lässt Banker einen Eid schwören

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%