Finanzgeschäfte per App Die Banken machen mobil

Weil der Kontowechsel immer einfacher wird, versuchen Banken, ihre Kundschaft digital enger an sich zu binden: mit Apps, mit denen sich die eigenen Finanzen leichter verwalten lassen. Die Zeit drängt.
Banken möchten Smartphone-Nutzer als Kunden binden. Quelle: picture alliance / Westend61
Banking auf der Parkbank

Banken möchten Smartphone-Nutzer als Kunden binden.

(Foto: picture alliance / Westend61)

FrankfurtAuf den roten Startknopf drückte der Deutsche-Bank-Chef persönlich: John Cryan war eigens aus seinem Zwillingsturm-Büro in der Frankfurter Innenstadt in die Digitalfabrik im Stadtteil Sossenheim gekommen, um im Dezember das neue digitale Angebot der Deutschen Bank freizuschalten. In der neuesten Version des Online- und Mobil-Bankings können Kunden seither auch Konten, Karten, Kredite und Depots einbinden, die sie bei anderen Banken besitzen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Finanzgeschäfte per App - Die Banken machen mobil

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%