Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Finanzmanagerin Sonja Laud Die Frau, die bei Fidelity über fast 160 Milliarden Euro herrscht

Die frühere DWS-Aktienspezialistin ist ins Top-Management bei Fidelity in London aufgestiegen. Dabei wollte sie früher lieber was mit Pferden machen.
Die gebürtige Hamburgerin bleibt ihrer Heimat auch in London verbunden. Quelle: Skizzomat für Handelsblatt
Sonja Laud

Die gebürtige Hamburgerin bleibt ihrer Heimat auch in London verbunden.

(Foto: Skizzomat für Handelsblatt)

FrankfurtSie ist Herrin über 158 Milliarden Euro: Sonja Laud. Die 44-Jährige betreut beim Fondshaus Fidelity International in London die Aktiengelder des Vermögensverwalters. Sie ist eine der wenigen Frauen im Finanzgewerbe mit Verantwortung für so viel Geld. Dabei wollte sie ursprünglich gar nicht in die Finanzbranche. „Als Jugendliche wollte ich Dressurreiterin werden“, blickt sie zurück. Doch der nüchterne Blick auf die Berufschancen gab am Ende den Ausschlag. Im Reiten sind die Möglichkeiten eben begrenzt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.