Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fondsanbieter Allianz-Tochter Pimco übernimmt US-Vermögensverwalter Gurtin

Pimco will künftig gemeinsam mit Gurtin Kommunalobligationen im Volumen von 38 Milliarden Dollar verwalten.
Kommentieren
Die Transaktion mit Gurtin solle noch im vierten Quartal abgeschlossen werden. Quelle: Reuters
Pimco

Die Transaktion mit Gurtin solle noch im vierten Quartal abgeschlossen werden.

(Foto: Reuters)

Bangalore Der zur Allianz gehörende US-Fondsanbieter Pimco übernimmt den amerikanischen Vermögensverwalter Gurtin. Pimco teilte am Dienstag mit, künftig gemeinsam mit Gurtin Kommunalobligationen im Volumen von 38 Milliarden Dollar zu verwalten. Die Transaktion solle noch im vierten Quartal abgeschlossen werden. Details zum Kaufpreis wurden zunächst nicht genannt.

Finance Briefing
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Fondsanbieter: Allianz-Tochter Pimco übernimmt US-Vermögensverwalter Gurtin"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote