Frankfurter Großbank Was für eine Commerzbank-Übernahme spricht

Die Commerzbank wird immer wieder als Übernahmekandidat gehandelt. Aktuell scheint ein Verkauf unwahrscheinlich. Doch das kann sich ändern.
Ein Verkauf ist immer mal wieder diskutiert worden. Quelle: Bloomberg
Commerzbank im Fokus

Ein Verkauf ist immer mal wieder diskutiert worden.

(Foto: Bloomberg)

FrankfurtManche Commerzbank-Manager reagieren mittlerweile ziemlich genervt auf die Frage, wann das Geldhaus denn endlich übernommen werde. Wenn man allen Schlagzeilen glaube, wäre die Bank in den vergangenen Jahren schon zigmal verkauft worden, erwidern sie dann. Doch in der Realität sei nichts passiert. „Es ist nicht mein Job, Sandkastenspiele zu machen“, sagt auch Vorstandschef Martin Zielke. „Konsolidierung ist kein Allheilmittel, auch organisch kann man wachsen.“

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Frankfurter Großbank - Was für eine Commerzbank-Übernahme spricht

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%