Gewinnschub Landesbank Berlin traut sich einen Jahresendspurt zu

Im Frühjahr musste die Landesbank Berlin einen herber Dämpfer hinnehmen. Im dritten Quartal lief das Geschäft deutlich besser. Nun ist wieder ein stabiles Jahresergebnis in Reichweite.
Kommentieren
Die Landesbank Berlin will 2010 versöhnlich beenden. Quelle: ap

Die Landesbank Berlin will 2010 versöhnlich beenden.

(Foto: ap)

HB BERLIN. Von Juli bis September erwirtschaftete der Konzern operativ 89 Mio. Euro, wie die sparkasseneigene Bank am Montag mitteilte. "Damit verläuft der Aufholprozess nach dem schwachen zweiten Quartal erfolgreich." Nach neun Monaten lag das Konzernergebnis vor Steuern mit 220 Mio. Euro damit aber noch knapp 30 Prozent unter dem Vorjahreswert.

"Wir sind dabei, ein schwieriges Gesamtjahr zu einem guten Ende zu bringen", betonte Konzern-Chef Johannes Evers. "Vorausgesetzt, es kommt nicht zu erneuten Verwerfungen, sind wir vorsichtig zuversichtlich, an das gute Vorjahresergebnis heranreichen zu können."

Die Berliner berichteten als erste Landesbank über das dritte Quartal. Bisher war die LBB im Branchenvergleich vergleichsweise glimpflich durch die Finanzkrise gekommen, musste zuletzt aber der Euro-Krise und den schwachen Finanzmärkten Tribut zollen: Vor einigen Monate hatte Evers das erste Quartal als super, das zweite als lausig bezeichnet. Zwischen April und Juni hatte die LBB noch einen Gewinneinbruch von rund 96 Prozent verzeichnet.

Startseite

0 Kommentare zu "Gewinnschub: Landesbank Berlin traut sich einen Jahresendspurt zu"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%