Goldman-Sachs-Manager über Mifid II „Die Nebenwirkungen sind unklar“

Jörg Kukies, Co-Chef der Investmentbank Goldman Sachs in Deutschland, spricht im Interview über das neue europäische Regulierungswerk, ihre Auswirkungen auf das Handelsgeschäft und die Folgen des Brexits.

Wolken schränken an diesem Wintertag die Sicht aus einem der Konferenzräume im 60. Stock des Frankfurter Messeturms ein, wo das Handelsblatt Jörg Kukies zum Interview trifft. Ähnlich unklar seien einige Folgen des neuen Mifid-Regelwerks, sagt der Co-Chef der Goldman Sachs AG.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Goldman-Sachs-Manager über Mifid II - „Die Nebenwirkungen sind unklar“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%