Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Großbank mit mehr Gewinn im Halbjahr Lloyds kann bei Firmenkunden zulegen

Im ersten Halbjahr dieses Jahres hat die britische Großbank Lloyds TSB ihren Gewinn um sieben Prozent gesteigert.

HB LONDON. Dabei wuchs vor allem das Geschäft mit Firmenkunden, während die Privatkunden Schwierigkeiten bei der Tilgung von Krediten hatten, wie Lloyds am Freitag in London bekannt gab. Der Vorsteuergewinn kletterte auf 1,676 Mrd. Pfund. Analysten hatten 1,71 Mrd. Pfund vorhergesagt, die Schätzungen waren allerdings wegen einer Umstellung auf die IFRS-Rechnungslegung mit Unsicherheiten behaftet. Die Aktien der Bank gaben im frühen Londoner Handel 2,25 % auf 478 Pence nach.

Das Geschäft der fünftgrößten britischen Bank mit Privatkunden wuchs um 3,75 % auf einen Gewinn von 830 Mill. Pfund. Der Gewinn im Großkundengeschäft sowie im internationalen Geschäft legte dagegen 14 % auf 662 Mill. Pfund zu. Die Halbjahresdividende ließ Lloyds unverändert bei 10,7 Pence je Aktie.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite