Haspa-Chef Harald Vogelsang Gutverdiener im roten Lager

Der Chef der Hamburger Sparkasse und sein Vorstand kommen auf eine höhere Gesamtvergütung als gedacht – offenbar dank üppiger Pensionsrückstellungen. Seine Befürwortet halten das für gerechtfertigt.
Der Chef der Hamburger Sparkasse verdiente 2016 mutmaßlich zwischen 1,5 und zwei Millionen Euro. Quelle: Pressebild
Harald Vogelsang

Der Chef der Hamburger Sparkasse verdiente 2016 mutmaßlich zwischen 1,5 und zwei Millionen Euro.

(Foto: Pressebild)

DüsseldorfEr trotzte schon der Finanzkrise und glänzte vor knapp zehn Jahren mit einem zweistelligen Millionenüberschuss. Er trotzt jetzt auch der Niedrigzinsphase und erwirtschaftete drei Jahre hintereinander jeweils 80 Millionen Euro Gewinn. Es gebe daher keinen Grund, an der Vergütung von Harald Vogelsang, Chef der Hamburger Sparkasse (Haspa), herumzumäkeln, sagen seine Verteidiger.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Haspa-Chef Harald Vogelsang - Gutverdiener im roten Lager

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%