IKB-Chef Michael Wiedmann „Die Bank ist ein Rohdiamant“

Der neue Vorstand der Düsseldorfer Bank ist erst seit Januar im Amt. Im Interview spricht er mit dem Handelsblatt über Vergangenheitsbewältigung, Gefahren im Mittelstandsgeschäft und innovative Finanzierungsmodelle.
„Wir verdienen als Vermittler eine schöne Provision.“ Quelle: Bert Bostelmann für Handelsblatt
Michael Wiedmann

„Wir verdienen als Vermittler eine schöne Provision.“

(Foto: Bert Bostelmann für Handelsblatt)

DüsseldorfDass das Labor nicht der richtige Ort für ihn ist, merkte der Experimentalphysiker Michael Wiedmann während seiner Doktorarbeit in den USA. Es zog ihn in die Finanzbranche – nicht in den Handelssaal, um dort Modelle auszutüfteln, sondern in die Kundenbetreuung. In seinem ersten Interview als Chef der IKB erklärt Wiedmann, wie er sich die Zukunft der Bank vorstellt, die während der Finanzkrise traurige Berühmtheit erlangte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: IKB-Chef Michael Wiedmann - „Die Bank ist ein Rohdiamant“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%