Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Keine Konjunktursorgen China Construction Bank überrascht mit Gewinnanstieg

Die Konjunktur schwächelt, doch das scheint Chinas Großbanken nicht viel auszumachen. Mit der China Construction Bank übertrifft nun schon das dritte von vier großen Kreditinstituten die Markterwartungen.
Kommentieren
Positive Überraschung: Die CCB erwirtschaftet mehr Gewinn als erwartet. Quelle: Reuters

Positive Überraschung: Die CCB erwirtschaftet mehr Gewinn als erwartet.

(Foto: Reuters)

Shanghai Chinas Großbanken stecken die schwächere Konjunktur besser weg als erwartet. Am Sonntag überraschte das zweitgrößte Geldhaus der Volksrepublik, China Construction Bank (CCB), im Schlussquartal mit einem soliden Anstieg des Überschusses um 9,2 Prozent auf umgerechnet rund 4,5 Milliarden Euro. Der Nettogewinn fiel damit besser aus als von Experten prognostiziert.

Die Zinsmarge erhöhte sich auf 2,74 Prozent von 2,71 Prozent am Ende des dritten Quartals. China Construction Bank ist damit das dritte Kreditinstitut von Chinas vier Großbanken, das die Markterwartungen übertraf. Im Wochenverlauf hatten die Bank of China sowie die Industrial and Commercial Bank of China mit ihrer Bilanz die Anleger positiv überrascht.

Der Handelsblatt Expertencall
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Keine Konjunktursorgen: China Construction Bank überrascht mit Gewinnanstieg"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.