Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kooperation mit Apple Goldman Sachs erhofft sich Zugang zu Millionen iPhone-Nutzern

Goldman Sachs entwickelt mit Apple offenbar eine neue Kreditkarte. Dadurch will sich die Bank auf dem US-Massenmarkt weiter etablieren.
Apple-Kunden gelten als überdurchschnittlich zahlungskräftig. Quelle: AFP/Getty Images
Blick aufs iPhone

Apple-Kunden gelten als überdurchschnittlich zahlungskräftig.

(Foto: AFP/Getty Images)

New York Apfel auf Plastik: Nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ entwickelt der iPhone-Hersteller Apple mit der Investmentbank Goldman Sachs eine gemeinsame Kreditkarte. Die Karte soll das Logo des Bezahldienstes Apple-Pay tragen und könnte Anfang des kommenden Jahres in den USA auf den Markt kommen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kooperation mit Apple - Goldman Sachs erhofft sich Zugang zu Millionen iPhone-Nutzern

Serviceangebote