Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kritik an EZB-Prüfung Zu wenig Stress beim Stresstest

Noch bevor die EZB nächste Woche die Ergebnisse ihrer Stresstests vorstellt, hagelt es Kritik, nicht nur von Bankern, auch von Politikern. Ist die ganze Prüfung überflüssig? Durchfallen wird sowieso niemand.
Politiker befürchten einen Interessenkonflikt zwischen der Rolle der Notenbank als geldpolitische Autorität und ihrer Rolle als Bankenaufseher. Quelle: dpa
EZB-Zentrale in Frankfurt

Politiker befürchten einen Interessenkonflikt zwischen der Rolle der Notenbank als geldpolitische Autorität und ihrer Rolle als Bankenaufseher.

(Foto: dpa)

Frankfurt Wie gefährlich sind Europas Banken? Diese Frage soll der Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) und der European Banking Authority (Eba) beantworten. Doch bereits bevor am Freitag in einer Woche Aufseher und Regulierer die Daten vorstellen, halten viele Banker die Ergebnisse für weitgehend obsolet. Wichtigster Kritikpunkt: Die Behörden ignorieren bei dem Test die Strafzinsen, die die EZB für Einlagen der Geldhäuser fordert. Aktuell verlangt die Notenbank von den Banken für Einlagen einen Negativzins von 0,4 Prozent, trotzdem wird im Stresstest keine längere Niedrigzinsphase modelliert, auch weil die EZB keine Rückschlüsse auf ihre weitere Geldpolitik zulassen will.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kritik an EZB-Prüfung - Zu wenig Stress beim Stresstest