M&A-Geschäft Bei Übernahmen schwinden die Kräfte

Mehr als fünf Billionen Dollar wurden 2015 für Fusionen und Übernahmen ausgegeben – ein Rekord. Investmentbanker rechnen nun mit einem schwächeren Jahr. Zum Auftakt ist das Geschäft regelrecht eingebrochen.
Für 160 Milliarden Dollar übernahm Pfizer 2015 den Botox-Hersteller Allergan. Quelle: dpa
Wechselspiel in der Pharmabranche

Für 160 Milliarden Dollar übernahm Pfizer 2015 den Botox-Hersteller Allergan.

(Foto: dpa)

FrankfurtVerpatzter Auftakt: Das neue Jahr beginnt mit einem Fehlstart bei Fusionen und Übernahmen. Im Januar schreckten die Unternehmen angesichts der Unsicherheiten an den Märkten und eines schwierigen Finanzierungsumfelds vor neuen Deals zurück.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: M&A-Geschäft - Bei Übernahmen schwinden die Kräfte

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%