Notenbank Schweizer SNB fordert weitere Fortschritte bei Verschuldungsquoten

Die Notenbank SNB stellt den Schweizer Banken ein gutes Zeugnis bei ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Krisen aus. Kritik gibt es dennoch.
Kommentieren
Die Schweizer Notenbank fordert, dass die Abhängigkeiten der verschiedenen Bereiche innerhalb der Großbanken verringert werden. Quelle: Reuters
SNB

Die Schweizer Notenbank fordert, dass die Abhängigkeiten der verschiedenen Bereiche innerhalb der Großbanken verringert werden.

(Foto: Reuters)

ZürichDie Schweizer Großbanken haben nach Einschätzung der Notenbank SNB ihre Widerstandsfähigkeit gegen mögliche Krisen im vergangenen Jahr weiter verbessert. Bei den Verschuldungsquoten müssten Credit Suisse und UBS allerdings weitere Fortschritte machen, hieß es in dem am Donnerstag veröffentlichten Bericht zur Finanzstabilität der Schweizerischen Nationalbank (SNB).

Auch bei den Plänen für eine mögliche Abwicklung seien Verbesserungen notwendig. Bis Ende 2019 müssten die Institute zeigen, dass glaubwürdige und praktikable Notfallpläne bereit lägen. So forderte die SNB etwa, dass die Abhängigkeiten der verschiedenen Bereiche innerhalb der Großbanken verringert würden.

Nach einem Milliardenverlust in den USA musste der Platzhirsch UBS in der Finanzkrise vom Staat gerettet werden. UBS und Credit Suisse sind gemessen an der Schweizer Volkswirtschaft enorm groß. Eine mögliche Schieflage einer der beiden Großbanken würde deshalb die Wirtschaft das ganzen Landes bedrohen.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Notenbank: Schweizer SNB fordert weitere Fortschritte bei Verschuldungsquoten"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%