Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Panama Papers Die dunkle Vergangenheit der Berenberg Bank

Frühere Kunden der Privatbank sollen mit Terror und Drogen zu tun haben. Die Bank trennte sich spät von solch zwielichtiger Klientel. Bankchef Hans-Walter Peters ahnte bereits, unter Druck zu geraten.
Erwähnt in den „Panama Papers“. Quelle:
Berenberg Bank in Hamburg

Erwähnt in den „Panama Papers“.

Frankfurt Die Vorahnung war richtig. Hans-Walter Peters, Chef der Berenberg Bank und frisch inthronisierter Präsident des privaten Bankenverbands BdB, sagte in einem Interview am Wochenende: „Ich werde die nächsten Tage ganz schön verhauen werden.“ Und genauso kommt es.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall

Mehr zu: Panama Papers - Die dunkle Vergangenheit der Berenberg Bank