Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Panne bei Commerzbank-Tochter Fremde Kontoauszüge landeten in Comdirect-Postboxen

Bei der Commerzbank-Tochter Comdirect bekamen einige Kunden Einblick in die Kontoauszüge fremder Menschen. Grund war ein Systemfehler in der Datenbank. Es ist nicht der erste Störfall bei der Onlinebank.
Die Direktbank hat mit IT-Problemen zu kämpfen. Quelle: dpa
Comdirect-Schilder

Die Direktbank hat mit IT-Problemen zu kämpfen.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Düsseldorf Comdirect-Kunde Michael Müller ist verwundert, als er am Mittwochvormittag einen Blick in seine Postbox wirft. Denn neben seinen eigenen Kontoauszügen, die bei Comdirect Finanzreports heißen, findet er dort auch Abrechnungen eines anderen Kunden. Neben den Kontoumsätzen habe er die Depotnutzung eines Unbekannten aus Kiel einsehen können, berichtet Müller dem Handelsblatt. Er heißt in Wirklichkeit anders und will seinen wahren Namen nicht in der Presse lesen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Panne bei Commerzbank-Tochter - Fremde Kontoauszüge landeten in Comdirect-Postboxen

Serviceangebote