Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Privatbank eröffnet in Osteuropa weitere Büros Sal. Oppenheim kauft im Ausland zu

Die Privatbank Sal. Oppenheim geht im Ausland auf Einkaufstour. Der Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter, Matthias Graf von Krockow, gab gestern eine erste Übernahme in Prag bekannt. Demnach übernimmt Die Bank die SSG in Luxemburg, eine auf die Vermögensverwaltung spezialisierte Firma mit einem betreuten Vermögen von 30 Mrd. Euro. Anfang Dezember übernimmt die Bank zudem eine Mannschaft von 30 Spezialisten für das Fusions- und Immobiliengeschäft von Ernst & Young Corporate Finance in Zürich.

cd PRAG. Beide Transaktionen kosteten gemeinsam weniger als 50 Mill. Euro, sagte Krockow bei der Eröffnung der neuen Niederlassung in Tschechien. Europas größte Privatbank will später auch in Polen, Ungarn und der Slowakei eigene Büros eröffnen. Schon heute trägt das Auslandsgeschäft ein Fünftel zum Ergebnis bei. Dieses werde mit über 200 Mill. Euro deutlich über der Prognose von 150 Mill. Euro liegen, sagte Krockow. Davon entfallen alleine 40 Mill. Euro auf einen Sonderertrag aus einem Teilverkauf der Anteile an der Immobiliengesellschaft IVG. Alle Bereiche lägen über Plan, sagte er. Der Löwenanteil des Gewinns solle in die Gewinnrücklagen fließen. Dadurch steige die Kernkapitalquote auf mehr als 15 Prozent.

Durch die Übernahme der Frankfurter BHF avancierten die Kölner zuletzt zur größten Privatbank Europas. Die Bank agiert als Vermögensverwalter und Investmentbank. Alleine das verwaltete Vermögen steigt im laufenden Jahr um 15 Prozent auf gut 120 Mrd. Euro.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%