Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Quartalszahlen Aareal Bank macht weniger Gewinn

Die Wiesbadener Bank verzeichnet ein gesunkenes Betriebsergebnis. Die Kosten der Integration der Düsseldorfer Hypothekenbank drücken die Zahlen.
Kommentieren
Aareal Bank macht weniger Gewinn Quelle: PR
Aareal Bank Group in Wiesbaden

Das Betriebsergebnis sank auf 61 Millionen. Im Vorjahr lag es noch bei 67 Millionen Euro.

(Foto: PR)

Frankfurt Der Immobilienfinanzierer hat im ersten Quartal wegen der Kosten für die Integration der Ende 2018 übernommene Düsseldorfer Hypothekenbank (DHB) weniger verdient. Das Betriebsergebnis sank auf 61 (Vorjahr: 67) Millionen Euro, wie Aareal mitteilte. Die Prognose bestätigte der Konzern.

Finance Briefing
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Quartalszahlen: Aareal Bank macht weniger Gewinn"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote