Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Das Logo der Schweizer Bank Vontobel

Laut Scope hat jeder zweite Fonds der Gesellschaft ein gutes Rating.

(Foto: Reuters)

Schweizer Vermögensverwalter Vontobel setzt auf gezielte Zukäufe im Fondsgeschäft

Der Schweizer Geldverwalter Vontobel Asset Management will das eigene Fondsangebot ausbauen. Im Bereich Mischfonds sehen Experten Nachholbedarf.

FrankfurtAxel Schwarzer kann sich über gute Zahlen freuen. Der 60-Jährige leitet seit sieben Jahren die schweizerische Investmentgesellschaft Vontobel Asset Management. „Die Fondsergebnisse sind besser geworden“, sagt André Härtel von Scope Analysis. Im Scope-Ranking der großen Fondsanbieter hat Vontobel innerhalb eines Jahres einen großen Sprung nach vorne gemacht: vom Mittelfeld in die Top Ten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Schweizer Vermögensverwalter - Vontobel setzt auf gezielte Zukäufe im Fondsgeschäft