Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Serie „Decentralized Finance“ (6) „DeFi wird nicht mehr verschwinden“: Junge Banken wollen die Kryptowelt salonfähig machen

Sygnum oder Avanti glauben, dass das dezentrale Finanzsystem nur funktioniert, wenn man es mit den Stärken der herkömmlichen Banken verbindet. Das zeige auch das Beispiel des US-Milliardärs Cuban.
25.06.2021 Update: 25.06.2021 - 13:20 Uhr
Sygnum: Kryptobank erreicht Bewertung von 800 Millionen Dollar Quelle: Sygnum
Sygnum-Chef Mathias Imbach

Der Schweizer hat 2017 Sygnum gegründet, eine der ersten Kryptobanken mit Banklizenz.

(Foto: Sygnum)

New York, Frankfurt Mathias Imbach hat seine Karriere in der Finanzbranche als Idealist begonnen – als einer der vielen, die die ersten Kryptowährungen und die Technik dahinter faszinierten. „Ich hatte Vorbehalte gegen die großen Internetfirmen, die riesige Datenmengen aufsaugen, monopolisieren und monetarisieren“, erzählt der Schweizer. Ihm gefiel „der libertäre Gedanke der frühen Blockchainprojekte, die Demokratisierung von Kapitalallokation, das Zurückgewinnen von etwas Kontrolle von den Megakonzernen mittels dezentralisierter Infrastruktur“.

Damals investierte er für das Family-Office des indischen Industriellen Ratan Tata in Technologiefirmen rund um den Globus. Heute ist Imbach Bankier, und damit Teil der etablierten Finanzwelt. Aber den alten Idealismus hat er nicht verloren, auch wenn eine gehörige Portion Realismus dazugekommen ist.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Serie „Decentralized Finance“ (6) - „DeFi wird nicht mehr verschwinden“: Junge Banken wollen die Kryptowelt salonfähig machen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%