Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sparkassen-Präsident im Livestream Fahrenschon redet auf der Handelsblatt Jahrestagung

Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon eröffnet die Handelsblatt Jahrestagung am Donnerstag mit einem Vortrag. Verfolgen Sie seine Rede ab 9.15 Uhr live auf Handelsblatt Online.
4 Kommentare
Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon hält in diesem Jahr die Eröffnungsrede auf der Handelsblatt Jahrestagung. Quelle: dpa

Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon hält in diesem Jahr die Eröffnungsrede auf der Handelsblatt Jahrestagung.

(Foto: dpa)

Niedrige Zinsen, Digitalisierung, Regulierung – Themen gibt es bei der 13. Handelsblatt Jahrestagung „Zukunftsstrategien für Sparkassen und Landesbanken“ in Berlin genug. Prominenter Redner: Georg Fahrenschon. Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) eröffnet die Veranstaltung.

Im Videostream können Sie die Rede live ab 9.15 Uhr verfolgen.

Georg Fahrenschon auf der Handelsblatt-Jahrestagung

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

4 Kommentare zu "Sparkassen-Präsident im Livestream: Fahrenschon redet auf der Handelsblatt Jahrestagung"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Dürfen die Banken auch auf die Unterstützung der Gerichte und die "alternativlose" Unterschrift des Bundespräsidenten hoffen?

  • Dürfen Banken auch auf die BAFin und ein Gesetz hoffen, dass ihnen -wie bei Lebensversicherungen auch- das Eigentum der Kunden überträgt, um die Bonizahlungen (für die Vorstände) in der Zukunft ebenfalls zu sichern?

  • Folgen die Banken der Lebensversicherungsbranche?

  • Das Bankgeschäft ist abgeschafft! Was machen wir mit den Bankmitarbeitern?

Serviceangebote