Standard Chartered Faule Kredite belasten Großbank

Der Gewinn bei der Großbank Standard Chartered ist zum Jahresbeginn eingebrochen. Das Institut hat seinen Aktionären zugesichert, die Kosten zu senken und das Kreditvolumen zurückzufahren.
Kommentieren
Die Großbank Standard Chartered hat zu Jahresbeginn deutlich weniger verdient. Quelle: Reuters
Standard Chartered

Die Großbank Standard Chartered hat zu Jahresbeginn deutlich weniger verdient.

(Foto: Reuters)

LondonDie Großbank Standard Chartered hat wegen steigender Belastungen durch faule Kredite zum Jahresauftakt deutlich weniger verdient. Der Vorsteuergewinn brach um 22 Prozent auf 1,5 Milliarden Dollar ein, wie das auf Asien spezialisierte Institut am Dienstag mitteilte. Im Handel gebe es weiter Herausforderungen.

Damit hebt sich die Bank von vielen anderen Instituten ab, die zuletzt gerade im Handel Zuwächse verzeichneten und weniger Geld für Problemkredite zurücklegen mussten.

StanChart hat seinen Aktionären zugesichert, die Kosten zu senken und das Kreditvolumen zurückzufahren.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Standard Chartered: Faule Kredite belasten Großbank"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%