Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Strafzahlung Zu späte Stimmrechtsmitteilungen kosten die Deutsche Bank eine Millionen Euro

Die Deutsche Bank muss 1,1 Millionen Euro Bußgeld an die Bafin zahlen, da sie ihre Stimmrechtsmitteilungen nicht rechtzeitig abgegeben hat.
Kommentieren
Die Deutsche Bank veröffentlicht ihre Geschäftszahlen für das vergangene Jahr. Quelle: AFP
Deutsche Bank

Die Deutsche Bank veröffentlicht ihre Geschäftszahlen für das vergangene Jahr.

(Foto: AFP)

Frankfurt Die Deutsche Bank hat einmal mehr Ärger mit der Finanzaufsicht Bafin. Wegen nicht rechtzeitig abgegebener Stimmrechtsmitteilungen muss das Geldhaus ein Bußgeld von 1,1 Millionen Euro zahlen, wie die Bafin am Dienstag mitteilte. Das Institut kann gegen den Bußgeldbescheid Einspruch einlegen. Die Deutsche Bank lehnte eine Stellungnahme ab.

Die Bafin wollte sich nicht dazu äußern, welche Stimmrechtsmitteilungen verspätet abgegeben wurden. Die Bonner Behörde kann bei Verstößen gegen die entsprechenden Regelungen ein Bußgeld von maximal zehn Millionen Euro oder fünf Prozent des Gesamtumsatzes verhängen.

Laut Wertpapierhandelsgesetz müssen börsennotierte Unternehmen Veränderungen in ihren Stimmrechten ab bestimmten Schwellenwerten „unverzüglich“, spätestens aber nach drei Handelstagen an der Börse der Bafin mitteilen. Der kleinste Schwellenwert beträgt drei Prozent.

Finance Briefing
  • rtr
  • rrl
Startseite

0 Kommentare zu "Strafzahlung: Zu späte Stimmrechtsmitteilungen kosten die Deutsche Bank eine Millionen Euro"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote