Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vergleichsportal PR-Aktion zum Börsengang: Smava bietet Kredite zu minus zehn Prozent Zinsen an

Das Kreditvergleichsportal will an die Börse. Mit ihren Geschäftszahlen und einer besonderen Kreditaktion buhlen die Berliner um die Aufmerksamkeit der Investoren.
Kommentieren
Mit dem 2018 erzielten Umsatz ist Smava größer als Finanzcheck. Quelle: dpa
Vergleichsplattform für Ratenkredite Smava

Mit dem 2018 erzielten Umsatz ist Smava größer als Finanzcheck.

(Foto: dpa)

FrankfurtDer Online-Kreditvermittler Smava strebt aufs Parkett. „Wir bereiten uns auf einen Börsengang vor“, sagte Smava-Geschäftsführer Alexander Artopé am Montag der Nachrichtenagentur dpa-AFX. Die Pläne steckten noch in einem frühen Stadium, es seien noch keine Banken beauftragt.

Angaben zum Volumen, Zeitpunkt oder Börsensegment wollte Artopé noch nicht machen. Es werde aber auf jeden Fall eine Notiz in Deutschland angepeilt. Die Nachrichtenagentur Reuters hatte zuletzt berichtet, es werde ein Erlös von 500 Millionen Dollar (440 Millionen Euro) angestrebt.

Smava gehört neben Finanzcheck und Check24 zu den drei großen Kreditvergleichswebseiten in Deutschland. 2018 vermittelten die Berliner Darlehen im Wert von über zwei Milliarden Euro, 70 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Umsatz legte um 75 Prozent auf 70 Millionen Euro zu. „Wir sind das größte auf die Vermittlung von Ratenkrediten spezialisierte Portal in Deutschland“, sagte Artopé. Angaben zum Gewinn machte er nicht.

Mit dem 2018 erzielten Umsatz ist Smava auf jeden Fall größer als Finanzcheck. Für dessen Übernahme legte Scout24 im vergangenen Sommer 285 Millionen Euro auf den Tisch und bezahlte damit laut einer Präsentation des Unternehmens das 6,8-Fache des für 2018 erwarteten Umsatzes von 42 Millionen Euro. Der dritte Wettbewerber, Check24, veröffentlicht keine Zahlen.

Kredit zu minus zehn Prozent Zinsen

Parallel zu den Börsenplänen geht Smava auch wieder auf Kundenjagd. Das Portal bietet die Möglichkeit an, Kredite auch vorzeitig zurückzuzahlen, ohne dass die sonst übliche Vorfälligkeitsentschädigung anfällt. Und vor allem: Es bietet bis Ende Februar einen Kredit zu minus zehn Prozent Zinsen. Wer eine mindestens gute Bonität vorweisen kann, kann sich 1000 Euro für 24 Monate leihen und muss nur 893,64 Euro zurückzahlen. Macht gut 106 Euro geschenkt.

„Bei dieser Marketingaktion bezahlen alle Verbraucher, die den Kredit beantragen, und zwar mit ihren Daten“, warnte Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Ob sie den Kredit erhalten zu den gewünschten Konditionen, wüssten sie bei Antragsstellung nicht. „Wir raten den Interessenten, vor Ausfüllen eines Kreditantrages einmal die elfseitige Information zur Verwendung personenbezogener Daten von Smava durchzulesen“, sagte der Verbraucherschützer.

Auf allen Portalen müssen Kunden eine Fülle von Daten angeben, anhand derer sie auch künftig mit Angeboten angesprochen werden. Schon wenn der Aktionskredit abgelehnt wird, schlägt Smava alternative Angebote anderer Banken vor. „Wir gehen davon aus, dass man nur dann einen Kreditantrag stellt, wenn man den angefragten Geldbetrag auch tatsächlich benötigt“, erklärte Artopé.

Auch die Wettbewerber hatten in der Vergangenheit immer wieder mit ähnlichen Angeboten gelockt. Um die Zinsen zu drücken, zahlen sie einen Zuschuss.

Insgesamt hat Smava bisher 20 Millionen Euro Kredite zu negativen Zinsen ausgereicht. Die Ersparnis für die Kunden betrug dabei bisher höchstens rund 67 Euro bei minus fünf Prozent Zinsen, bei niedrigeren Zinssätzen entsprechend weniger. Hochgerechnet dürfte Smava mit seinen PR-Coups bisher insgesamt deutlich unter einer Million Euro an Kunden verschenkt haben.

Check24 war spendabler

Nachdem Check24 im vergangenen Jahr ebenfalls zu Minus-Zins-Aktionen gegriffen hatte, zeigten sich die Münchner zuletzt deutlich spendabler, um neue Kunden zu gewinnen. Im Januar riefen sie per Werbekampagne dazu auf, den alten Kredit über das Portal auf eine andere Bank umzuschulden und versüßten jeden Wechsel damit, eine Monatskreditrate zu übernehmen. „Im Schnitt betrug die geschenkte Monatsrate 500 bis 600 Euro, sodass wir innerhalb von zweieinhalb Wochen 4,5 Millionen Euro an Kunden verschenkt haben“, erklärte Christian Nau, Leiter Kredite bei Check24.

Eine Beschränkung hinsichtlich Kredithöhe und Kreditwürdigkeit habe es hier nicht gegeben, die Aktion richtete sich an alle Kunden. Nau schloss gleichzeitig jedoch nicht aus, sich künftig auch wieder über Zinskonditionen am Markt zu positionieren.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

Mehr zu: Vergleichsportal - PR-Aktion zum Börsengang: Smava bietet Kredite zu minus zehn Prozent Zinsen an

0 Kommentare zu "Vergleichsportal: PR-Aktion zum Börsengang: Smava bietet Kredite zu minus zehn Prozent Zinsen an"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote