Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Jasmin Staiblin

Die Geschäftsführerin der Energiekonzerns Alpiq soll in den Verwaltungsrat der Zurich Insurance wechseln.

(Foto: picture alliance/KEYSTONE)

Premium Alpiq-Chefin Wie Jasmin Staiblin zur mächtigsten Managerin der Schweiz wurde

Die Alpiq-Chefin ist eine der mächtigsten Managerinnen der Schweiz. Nun soll sie beim Versicherer Zurich in den Verwaltungsrat einziehen.
08.03.2018 - 18:00 Uhr

Sie macht keine halben Sachen: „Wenn ich etwas in Angriff nehme, dann richtig“, sagte Jasmin Staiblin (48) einmal in einem Interview. Die Deutsche, die den Stromkonzern Alpiq leitet, gilt als eine der mächtigsten Managerinnen in der Schweiz. Jetzt soll sie in den Verwaltungsrat der Zurich-Versicherung gewählt werden.

Staiblin stammt aus einer Winzerfamilie bei Freiburg. Nach dem Physik- und Elektrotechnikstudium legt sie beim Industriekonzern ABB eine Blitzkarriere hin. 2006 ernennt sie der damalige ABB-Chef Fred Kindle zur Schweiz-Chefin.

Als Staiblin Mutterschaftsurlaub nimmt, wird sie von „Weltwoche“-Verleger Roger Köppel angegangen: Sie sei „der falsche Chef“, weil sie mitten in der Krise ihren Posten verlasse. Doch die Vorwürfe, die schon damals gestrig wirkten, stoppen Staiblins Aufstieg nicht. 2013 übernimmt sie die Leitung des Energiekonzerns Alpiq.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Alpiq-Chefin - Wie Jasmin Staiblin zur mächtigsten Managerin der Schweiz wurde
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%