Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Geldanlage Worauf Kunden bei Lebensversicherungen künftig achten sollten

Die Senkung des Garantiezinses wird nicht die letzte Veränderung bleiben. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass sich das beliebte Anlageprodukt der Deutschen im Kern wandelt.
24.03.2021 - 16:46 Uhr
Für den Großteil der Kunden ist eine Lebensversicherung die größte Summe, die sie in ihrem Leben ansparen. Quelle: Volkmar Schulz / Keystone
Lebensversicherung

Für den Großteil der Kunden ist eine Lebensversicherung die größte Summe, die sie in ihrem Leben ansparen.

(Foto: Volkmar Schulz / Keystone)

München Die Absenkung des Garantiezinses im kommenden Jahr ist nur einer der Schritte, die die Lieblingspolice der Deutschen, die Lebensversicherung verändern wird. Denn künftig wollen die Kunden mitentscheiden bei der Anlage ihrer Beiträge, sie wollen Flexibilität, ihre Lebensversicherung mit anderen Produkten kombinieren und eine gute Rendite erhalten.

„Die Lebensversicherung wird in Zukunft erklärungsbedürftiger, aufwendiger in der Beratung und anspruchsvoller in der Betreuung“, fasst Reiner Will zusammen. Der Geschäftsführer des Ratinghauses Assekurata beobachtet seit vielen Jahren die Veränderungen beim beliebten Anlageprodukt der Deutschen.

Die Zeiten, in denen eine Lebensversicherung über Jahrzehnte monatlich mit einer festen Summe bespart wird, die Police schon in jungen Jahren einen kalkulierbaren Blick auf die Absicherung im Alter gewährt und Veränderungen nur in begrenztem Rahmen möglich sind, gehören damit immer mehr der Vergangenheit an.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%