Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Lebensversicherer haben Kostenproblem Wenn Aldi zum Vorbild wird

Die größten Lebensversicherer sind laut einer Studie zwar krisenfest. Ein Problem ist aber die hohe Belastung durch Abschlusskosten. Hierbei könnten sich die Anbieter ein Beispiel an der Supermarktkette Aldi nehmen.
15.09.2015 - 14:32 Uhr
Ein Nettotarif könnte die Abschlusskosten reduzieren. Quelle: dpa
Lebensversicherung

Ein Nettotarif könnte die Abschlusskosten reduzieren.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der Erfolg der Discountkette Aldi liegt auch in ihrer Einkaufsstrategie begründet. Das Unternehmen verhandelt hart mit Lieferanten und Produzenten. Die eigene Größe nutzt Aldi dabei konsequent aus: Je größer die bestellte Menge ist, desto härter wird beim Einkaufspreis verhandelt. Die Kunden wollen eben möglichst wenig für Müsli oder Gartenmöbel ausgeben. Der Erfolg ist deutlich erkennbar: Aldi wächst, neuerdings sogar auch in Großbritannien und den USA.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Lebensversicherer haben Kostenproblem - Wenn Aldi zum Vorbild wird
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%