Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Versicherungsexperte Bender „Die Preise fallen“

Werden die jüngsten Hurrikans signifikante Auswirkungen auf die Branche der Rückversicherer haben? Johannes Bender, Versicherungsexperte der Ratingagentur Standard & Poor’s, gibt eine Einschätzung.
10.09.2017 - 22:21 Uhr
Bei der Ratingagentur gibt es Experten, die sich speziell mit der Risikoeinschätzung der Versicherungskonzerne beschäftigen - wie etwa Johannes Bender. Quelle: dpa
Schriftzug von Standard & Poor's

Bei der Ratingagentur gibt es Experten, die sich speziell mit der Risikoeinschätzung der Versicherungskonzerne beschäftigen - wie etwa Johannes Bender.

(Foto: dpa)

Frankfurt Seit Jahren beschäftigt sich Johannes Bender, Director der Ratingagentur Standard & Poor’s, mit der Risikoeinschätzung der Versicherungskonzerne. Durch Hurrikans wie „Harvey“ erwartet er teils steigende Preise.

Herr Bender, haben die Konzerne genug Puffer, um „Harvey“ & Co. wegzustecken?
Bisher sieht es so aus. Harvey wird sicher ein spürbarer Schaden sein. Er dürfte auch viele daran erinnern, dass Großschäden öfter auftreten können, als dies die letzten Jahre der Fall war. Die letzten drei Jahre waren sehr schadensarm, und man hatte in der Branche unterdurchschnittliche Belastungen. Aber unserer Ansicht nach können die Rückversicherer nach wie vor unsere Ertragserwartungen bei einer Schaden-Kostenquote von 96 bis 100 Prozent sowie einer Großschadensquote von acht bis zehn Prozent erreichen – inklusive der Schäden von Harvey.

„Es sieht nach einer sehr schadensträchtigen Hurrikansaison aus.“ Quelle: Pressefoto
Johannes Bender

„Es sieht nach einer sehr schadensträchtigen Hurrikansaison aus.“

(Foto: Pressefoto)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Versicherungsexperte Bender - „Die Preise fallen“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%