Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Versicherungen Online-Versicherungsmakler Clark expandiert in Europa

Der digitale Versicherungsmakler Clark plant seinen Markteintritt in Österreich. Langfristig soll eine Expansion in weitere europäische Länder folgen.
Kommentieren
Das Unternehmen Clark bietet seinen Kunden an, Verträge digital zu verwalten. Quelle: Moment/Getty Images
Versicherungs-Apps

Das Unternehmen Clark bietet seinen Kunden an, Verträge digital zu verwalten.

(Foto: Moment/Getty Images)

Frankfurt Der bislang nur in Deutschland tätige Online-Versicherungsmakler Clark startet seine Expansion ins europäische Ausland. Anfang 2020 soll die App des Frankfurter Versicherungsmanagers auch in einer Version für österreichische Kunden verfügbar sein. In den nächsten zwei Jahren ist der Markteintritt in weiteren Ländern geplant, langfristig will das Unternehmen die App europaweit anbieten.

Das geht aus einer Mitteilung von Clark hervor, die dem Handelsblatt vorab vorliegt. „Wir sehen jetzt den richtigen Zeitpunkt gekommen, um unseren digitalen Versicherungsservice auch in anderen Ländern anzubieten“, sagt Clark-Chef Christopher Oster.

Seit der Gründung im Juli 2015 sei Clark stark gewachsen, heißt es weiter. Mittlerweile hat das Unternehmen rund 150.000 Kunden. Über die App können Versicherte ihre bestehenden Verträge digital auf dem Smartphone oder am Computer verwalten, Tipps zu Optimierungsmöglichkeiten erhalten sowie neue Versicherungen online anfragen und abschließen.

Clark durchsucht dabei das Angebot von mehr als 160 Versicherungsunternehmen. Zum Wachstum des Unternehmens beigetragen haben unter anderem Kooperationen mit den Direktbanken DKB und 1822direkt sowie mit der Smartphone-Bank N26.

Mit der Internationalisierung erwartet das Start-up, zusätzliche Kunden für seine App gewinnen zu können: „Wir wollen in Österreich ähnlich schnell wachsen, wie in Deutschland“, betont Oster. Für den Markteintritt gründet Clark eine Gesellschaft mit Sitz in Wien, die dort als digitaler Versicherungsmakler tätig sein wird. Dazu baut das Unternehmen ein Serviceteam vor Ort auf, das den österreichischen Kunden zur Seite steht.

Warum gerade Österreich als erstes Land für die Auslandsexpansion von Clark interessant ist, erklärt Oster so: „Wir sehen im österreichischen Markt großes Potenzial. Die Branche steht, zumindest was den Online-Abschluss von Versicherungen angeht, noch am Anfang.“

Es gebe eine Lücke, die ein neuer Marktteilnehmer wie Clark erschließen könne. Man arbeite in der Alpenrepublik mit führenden Versicherungsgesellschaften zusammen. Konkrete Namen will Clark bislang noch nicht nennen.

Nur ein erster Schritt

Längerfristiges Ziel des Insurtechs ist es, Marktführer unter den digitalen Versicherungsmaklern in Europa zu werden. Die Expansion nach Österreich sei nur der erste Schritt auf dem Weg zur Internationalisierung, betont das Unternehmen. Besonderes Augenmerk liege danach auf Frankreich, Spanien, Italien und den Niederlanden.

Clark ist mit seinen Auslandsplänen eher noch die Ausnahme unter den jungen deutschen Versicherungsunternehmen. Im Insurtech Radar 2019, einer Studie von Oliver Wyman und Policendirekt, hießt es, dass fast alle Versicherungs-Start-ups in Deutschland noch auf den Heimatmarkt fokussiert seien oder Geschäftsmodelle hätten, die sich nur schwer auf andere Versicherungsmärkte übertragen lassen.

Das einzig wirklich international tätige deutsche Insurtech sei Simplesurance. Das Berliner Unternehmen betreibt eine Plattform, die Kunden, Onlineshops und Versicherungen zusammenbringt.

Mehr: Mit unterschiedlichen Strategien werben Versicherer um die Gunst der Verbraucher. Die Beratung Servicevalue hat die besten Dienstleister in verschiedenen Kategorien ermittelt.

Startseite

Mehr zu: Versicherungen - Online-Versicherungsmakler Clark expandiert in Europa

0 Kommentare zu "Versicherungen: Online-Versicherungsmakler Clark expandiert in Europa"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote