Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Versicherungsgesellschaft Zurich baut in Großbritannien 240 Stellen ab

Zurich Insurance fährt einen harten Sparkurs. Bisher bekamen das überwiegenden die Versicherten zu spüren. Nun sind auch die britischen Angestellten des Konzerns von den Auswirkungen betroffen.
Kommentieren
Derzeitig läuft es nicht gut bei der Versicherungsgesellschaft. In Großbritannien musste sie einige Stellen streichen. Quelle: Reuters
Zurich

Derzeitig läuft es nicht gut bei der Versicherungsgesellschaft. In Großbritannien musste sie einige Stellen streichen.

(Foto: Reuters)

LondonBeim Versicherungskonzern Zurich geht der Stellenabbau weiter. Das Schweizer Unternehmen will in Großbritannien 240 Jobs streichen, teilte Zurich am Donnerstag mit. Der Abbau betreffe vor allem den Innendienst. Mit der Maßnahme will sich Europas fünftgrößter Versicherer in einem wettbewerbsintensiven Umfeld behaupten. Hintergrund der Kürzungen ist die Zusammenlegung des britischen Lebens- und Sachversicherungsgeschäfts von Zurich im vergangenen Jahr.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Versicherungsgesellschaft: Zurich baut in Großbritannien 240 Stellen ab"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.