Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Versicherungskonzern Zurich verkauft Versicherungs-Altbestand

Der Versicherungskonzern Zurich überträgt einen Altbestand aus Arbeitgeberhaftpflicht-Versicherungen an die Gesellschaft Catania.
Kommentieren
Die Transaktion werde sich im laufenden Quartal leicht auf den Betriebsgewinn des Versicherungskonzerns auswirken, so das Unternehmen. Quelle: Reuters
Zurich

Die Transaktion werde sich im laufenden Quartal leicht auf den Betriebsgewinn des Versicherungskonzerns auswirken, so das Unternehmen.

(Foto: Reuters)

ZürichDer Versicherungskonzern Zurich trennt sich von einem Versicherungsportfolio in Großbritannien. Zurich übertrage einen Altbestand aus Arbeitgeberhaftpflicht-Versicherungen mit Bruttoverbindlichkeiten von zwei Milliarden Dollar an die Gesellschaft Catalina, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die Transaktion werde sich im laufenden vierten Quartal leicht negativ auf den Betriebsgewinn von Zurich auswirken.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Versicherungskonzern: Zurich verkauft Versicherungs-Altbestand"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%