Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Asien Inflation in Japan verharrt auf Zweijahrestief

Der Druck auf die japanische Notenbank wächst. Die Wirtschaft des asiatischen Landes bekommt die Auswirkungen des Handelsstreits zwischen China und den USA deutlich zu spüren.
Kommentieren
Die Bank of Japan hat sich ein Inflationsziel von zwei Prozent gesetzt. Quelle: Reuters
Japanische Notenbank

Die Bank of Japan hat sich ein Inflationsziel von zwei Prozent gesetzt.

(Foto: Reuters)

Tokio Die Lebenshaltungskosten in Japan sind im Juli um 0,6 Prozent gestiegen. Die Inflationsrate ohne die Preise für frische Lebensmittel lag damit auf dem gleichen Niveau wie im Juni und verharrte auf dem niedrigsten Stand seit zwei Jahren, wie aus Regierungsdaten vom Freitag hervorgeht. Das dürfte den Druck auf die japanische Notenbank erhöhen, die sich ein Inflationsziel von zwei Prozent gesetzt hat.

Japans Wirtschaft bekommt derzeit den Handelskonflikt zwischen den USA und China zu spüren, der die Exporte seit acht Monaten dämpft. Dank einer robusten Nachfrage der Konsumenten und höherer Investitionen legte die Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal hochgerechnet um 1,8 Prozent zu. Analysten gehen jedoch davon aus, dass eine Belebung der weltweiten Nachfrage entscheidend für die Konjunkturaussichten ist.

Mehr: Die Gespräche zwischen Trump und Abe führen langsam zu Ergebnissen. Noch fordert der US-Präsident viel, dabei braucht sein japanischer Kollege Zugeständnisse.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Asien: Inflation in Japan verharrt auf Zweijahrestief"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote