EZB-Sitzung „Wir haben noch nicht gewonnen“

EZB-Präsident Mario Draghi zeigt sich auf der jüngsten Sitzung des Rates der Europäischen Zentralbank besorgt über die Schwankungen des Euros und kritisiert indirekt die Regierung Trump. Der Euro reagiert deutlich.
Der EZB-Präsident sieht wenig Chancen für eine Zinserhöhung in diesem Jahr. Quelle: picture alliance / Arne Dedert/d
Mario Draghi

Der EZB-Präsident sieht wenig Chancen für eine Zinserhöhung in diesem Jahr.

(Foto: picture alliance / Arne Dedert/d)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: EZB-Sitzung - „Wir haben noch nicht gewonnen“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%