Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldpolitik Brasilianische Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief

Die brasilianische Notenbank hat den Leitzins um einen halben Punkt auf ein Rekordtief von 5,5 Prozent gesenkt. Die meisten Ökonomen hatten mit einer Zinssenkung in dieser Größenordnung gerechnet.
19.09.2019 - 01:52 Uhr Kommentieren
Die Währungshüter signalisierten angesichts der niedrigen Inflation eine weitere Reduzierung des Leitzinses in näherer Zukunft. Quelle: dpa
Brasilien

Die Währungshüter signalisierten angesichts der niedrigen Inflation eine weitere Reduzierung des Leitzinses in näherer Zukunft.

(Foto: dpa)

Brasilia Die brasilianische Notenbank hat den Leitzins um einen halben Punkt auf ein Rekordtief von 5,5 Prozent gesenkt. Die Entscheidung der neun Mitglieder des geldpolitischen Ausschusses sei einstimmig gewesen, teilte die Zentralbank am Mittwoch mit. Die meisten Ökonomen hatten mit einer Zinssenkung in dieser Größenordnung gerechnet. Die Währungshüter signalisierten angesichts der niedrigen Inflation eine weitere Reduzierung des Leitzinses in näherer Zukunft. Kurz zuvor hatte die US-Notenbank Federal Reserve den Schlüsselzins um einen Viertelpunkt auf die neue Spanne von 1,75 bis 2,0 Prozent gekappt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Geldpolitik: Brasilianische Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%