Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Geldpolitik Norwegens Notenbank erhöht Zinsen – Starker Aufschwung erwartet

Trotz der weltweiten Konjunkturabkühlung geht man in Norwegen davon aus, dass der Aufschwung deutlich stärker ausfällt, als bisher gedacht.
Kommentieren
Norwegen: Notenbank tanzt mit Zinserhöhung aus der Reihe Quelle: Reuters
Norwegen

Die Notenbank des nordeuropäischen Landes stellt sich mit der Zinserhöhung gegen den geldpolitischen Trend.

(Foto: Reuters)

Oslo Norwegens Zentralbank stellt sich mit einer Zinserhöhung gegen den Trend der geldpolitischen Zurückhaltung auf beiden Seiten des Atlantiks. Die Währungshüter in Oslo entschieden am Donnerstag, den Schlüsselsatz um einen viertel Prozentpunkt auf 1,0 Prozent zu erhöhen. Zugleich signalisierten sie, die Zügel im Jahresverlauf weiter anziehen zu wollen. Notenbankchef Øystein Olsen taxiert die Wahrscheinlichkeit für einen weiteren Schritt nach oben im Juni auf mehr als 50 Prozent.

Die Norges Bank geht davon aus, dass der Aufschwung in dem skandinavischen Land stärker als gedacht ausfällt – trotz der weltweiten Konjunkturabkühlung. Die US-Notenbank Fed hatte angesichts de ungelösten internationalen Handelskonflikte und des anstehenden Brexit etwaige Zinserhöhungen für dieses Jahr kurzerhand abgeblasen und den Schlüsselsatz in einer Spanne von 2,25 bis 2,5 Prozent belassen. Und die noch am Null-Zins festhaltende EZB will dieses Jahr keine Wende mehr wagen und blickt wie die Fed weniger optimistisch auf die Wirtschaft.

Finance Briefing
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Geldpolitik: Norwegens Notenbank erhöht Zinsen – Starker Aufschwung erwartet"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote