Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kampf gegen Rezession Brasiliens Notenbank senkt Zinsen

Die „Banco Central do Brasil" senkt den Schlüsselzins um 0,75 Prozentpunkte auf 13 Prozent - eine Reaktion auf die stärkste Rezession in der Geschichte Brasiliens.
Kommentieren
Seit Juni Präsident der Zentralbank Brasiliens
Paulo Caffarelli

Seit Juni Präsident der Zentralbank Brasiliens

Brasilia Brasiliens Zentralbank hat die Zinsen überraschend deutlich gesenkt. Damit verschärft sie ihren Kurs im Kampf gegen die stärkste Rezession in der Geschichte des Landes. Der geldpolitische Ausschuss beschloss am Mittwoch einstimmig eine Senkung des Schlüsselzinses um 0,75 Prozentpunkte auf 13 Prozent. Analysten hatten lediglich mit einer Senkung um 0,5 Punkte gerechnet.

Der Handelsblatt Expertencall
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Kampf gegen Rezession: Brasiliens Notenbank senkt Zinsen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.