Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Staatsanleihen Anleger reißen sich um chinesische Dollar-Anleihen

Die chinesische Regierung hat eine ihrer seltenen Emissionen chinesischer Dollar-Staatsanleihen gestartet. Internationale Anleger stehen für die teuren Papiere Schlange. Die Nachfrage übersteigt das Angebot deutlich.
26.10.2017 - 13:55 Uhr Kommentieren
Chinesische Dollar-Anleihen sind bei internationalen Anlegern beliebt. Doch nicht jeder Interessent hatte am DOnnerstag Glück und konnte Papiere ergattern. Quelle: dpa
Fünf- und zehnjährige Papiere

Chinesische Dollar-Anleihen sind bei internationalen Anlegern beliebt. Doch nicht jeder Interessent hatte am DOnnerstag Glück und konnte Papiere ergattern.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Hongkong Internationale Anleger stehen Schlange für eine der seltenen Emissionen chinesischer Dollar-Staatsanleihen. Das Land bot am Donnerstag fünf- und zehnjährige Papiere im Volumen von jeweils einer Milliarde Dollar an. Die Nachfrage war so groß, dass die Regierung in Peking die zehnfache Menge hätte absetzen können.

Die Kursentwicklung der Staatstitel diene als Richtschnur für die Anleihen von Staatskonzernen wie CNOOC, Sinopec oder Petrochina, sagte Portfolio-Manager Raymond Lee vom Vermögensverwalter Kapstream. Chinesische Firmen sind die eifrigsten Bond-Verkäufer in Asien.

China bot die fünfjährigen Papiere mit einem Renditeaufschlag von 30 bis 40 Basispunkten zu den vergleichbaren US-Bonds an. Bei den zehnjährigen Titeln lag der sogenannte Spread bei 40 bis 50 Basispunkten. Die Papiere seien zwar relativ teuer, sagte Fondsmanager Edmund Goh vom Vermögensverwalter Aberdeen Standard. Da das Risiko baldiger erneuter Emissionen von Bonds mit gleicher Laufzeit gering sei, wären sie dennoch interessant. China hatte zuletzt 2004 Staatsanleihen weltweit angeboten.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Staatsanleihen: Anleger reißen sich um chinesische Dollar-Anleihen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%