Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sveriges Riksbank Schwedische Notenbank beschließt erste Zinserhebung seit sieben Jahren

Die schwedische Notenbank hebt den Leitzins auf minus 0,25 Prozent an. Eine Zinsanhebung hatten Fachleute mehrheitlich zu einem späteren Zeitpunkt erwartet.
Kommentieren
Schweden: Notenbank beschließt erste Zinserhebung seit sieben Jahren Quelle: Sveriges Riksbank
Schwedische Notenbank

Das Gebäude der schwedischen Riksbank, der ältesten Notenbank der Welt.

(Foto: Sveriges Riksbank)

Stockholm Die Notenbank Schwedens hat ihren Leitzins erstmals seit sieben Jahren angehoben. Wie die Reichsbank am Donnerstag in Stockholm mitteilte, steigt der Leitzins um 0,25 Punkte auf minus 0,25 Prozent. Es ist die erste Erhöhung seit Mitte 2011. Fachleute hatten eine Anhebung nicht für unmöglich gehalten, mehrheitlich einen solchen Schritt aber zu einem späteren Zeitpunkt erwartet. Die schwedische Krone wertete nach dem Schritt zum US-Dollar um gut ein Prozent auf.

Der Handelsblatt Expertencall
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Sveriges Riksbank: Schwedische Notenbank beschließt erste Zinserhebung seit sieben Jahren"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.