Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Volkswirt Thomas Mayer „Wir sind schon auf dem Schleichweg zu einem Vollgeld-System“

Der frühere Deutsche-Bank-Chefvolkswirt Thomas Mayer spricht im Interview über Parallelen zwischen dem Kreditgeldsystem und der Atomenergie, Vermögensblasen und einen Nebeneffekt der Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank.
24.04.2017 Update: 25.04.2017 - 14:46 Uhr
Der frühere Deutsche Bank-Chefvolkswirt leitet heute eine Denkfabrik des Vermögensverwalter Flossbach von Storch. Er hat große Zweifel am bisherigen Geldsystem, das auf Krediten beruht. Quelle: Bert Bostelmann für Handelsblatt
Thomas Mayer

Der frühere Deutsche Bank-Chefvolkswirt leitet heute eine Denkfabrik des Vermögensverwalter Flossbach von Storch. Er hat große Zweifel am bisherigen Geldsystem, das auf Krediten beruht.

(Foto: Bert Bostelmann für Handelsblatt)

Frankfurt Herr Mayer, Sie treten für ein Vollgeld-System ein. Warum?
Die Finanzkrise hat gezeigt, dass unser Geldsystem schwere Probleme hat. Die Banken schaffen darin Geld, indem sie Kredite vergeben. Diese Kreditvergabe lässt sich nur schwer steuern und führt zu Kredit- und Investitionszyklen mit mehr oder weniger großen Finanzkrisen.

Das müssen Sie erklären.
Im Kreditgeldsystem wird Geld als privates Schuldgeld über die Kreditvergabe erzeugt. Wenn ich einen Kredit aufnehme, schreibt mir die Bank den Betrag auf dem Girokonto gut. Das Geld dort ist eine Verbindlichkeit der Bank, die durch die Forderung gegen mich entstanden ist. Die Bank kann sich nun von der EZB mit dem Kredit als Sicherheit Zentralbankgeld leihen, wenn ich zum Beispiel einen Teil meines Bankguthabens in bar abheben will.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Volkswirt Thomas Mayer - „Wir sind schon auf dem Schleichweg zu einem Vollgeld-System“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%