Der Chef des Fed-Bezirks Boston, Eric Rosengren, will die Zinszügel in diesem Jahr noch mindestens dreimal anziehen.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • ZINSPOLITIK
    US-Währungshüter plädiert für aggressive Gangart bei Zinserhöhungen
    Der Chef des Fed-Bezirks Boston, Eric Rosengren, will die Zinszügel in diesem Jahr noch mindestens dreimal anziehen.

    .....................

    Auch im USA muß man zwar die Zinsen anziehen, aber alles Moderat bitte.

    Wer sich zu weit aus dem Fenster hinaus lehnt, könnte danach tief, sehr tief fallen.

    WÄHREND die EZB endlich damit beginnen muß im 0,25% Takt die Zinsen in Europa anzuziehen.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%