Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktuelle Studie Wo die Risiken am Immobilienmarkt lauern

Am Immobilienmarkt gebe es heute anders als in der Finanzkrise keine Risiken bei der Kreditvergabe. Herausforderungen schlummern an anderer Stelle.
06.06.2019 Update: 06.06.2019 - 17:03 Uhr
Das absehbar weiter niedrige Zinsniveau in der Euro-Zone und den USA stützt laut einer Studie den Immobiliensektor. Quelle: dpa
Wohnhäuser in Frankfurt

Das absehbar weiter niedrige Zinsniveau in der Euro-Zone und den USA stützt laut einer Studie den Immobiliensektor.

(Foto: dpa)

Frankfurt am Main Der Immobilienboom bekommt neuen Schub – oder besser gesagt: Es gibt mehr vom alten Schub. Die mögliche Zinswende, die bis vor wenigen Monaten noch als ausgemacht galt, ist aufgeschoben. Mittlerweile wird sogar in den USA wieder über Zinssenkungen gesprochen. Der maßgebliche Treiber des Immobilienbooms, die Niedrigzinsphase, bleibt also auf absehbare Zeit bestehen.

Ein Ende des Immobilienbooms ist damit nicht in Sicht, und mit der anhaltenden Hochphase drängt sich einmal mehr die Fragen auf: Wie real ist die Gefahr von Preisübertreibungen? Welche Finanzgefahr geht vom Immobilienmarkt aus?

Systemische Risiken aus der Immobilienfinanzierungen seien derzeit nicht zu erkennen, lautet das Fazit einer KPMG-Untersuchung gemeinsam mit der Irebs Immobilienakademie. „Wenn wir heute die Fragen stellen, die für die Finanzkrise relevant waren, bekommen wir die falschen Antworten“, sagte Tobias Just, Geschäftsführer des Irebs.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Aktuelle Studie - Wo die Risiken am Immobilienmarkt lauern
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%